Welche Mikrofone sind am Besten für Kinder geeignet?

  • Date posted7 months ago
  • VonVon VirginiaGlobal

Alle Eltern, die ein musikbegeistertes Kind haben werden früher oder später über die Frage stolpern: Wie findet man ein kindergerechtes Mikrofon? Besonders musikalische Kinder können schnell mit allem begeistert werden, was mit Performance rund um Musik zu tun hat. So sind die Kleinen auch im Alltag ständig mit dem Thema konfrontier. Bei Deutschland-sucht-den-Superstar singen die Kandidaten in Mikrofone, auf Plakaten und in der Fernsehwerbung finden sich Popstarts und Sänger mit einem Mikrofon abgebildet und auch im Kinderfernsehen treten die Lieblinge aus den Sendung an besonderen Anlässen mit einem Mikrofon auf die Bühne. Kein Wunder also, dass da jedes Kinderherz früher oder später auch eines wünscht.

Worauf muss man achten, wenn man Mikrofone für Kinder kauft?

Bei dem Kauf von Mikrofonen für Kinder ist es besonders wichtig, diese vor eventuell verwendeten Schadstoffen in der Produktionskette zu schützen. Neben Weichmachern, die in großen Mengen bei Kunststoffen, Farben und Gummi verwendet werden muss man auch darauf achten, dass das Produkt keine Phthalate enthält die besonders jüngere Kinder schwere nachhaltige Schäden zufügen können. Da es oft sein kann, das kleinere Kinder das Mikrofon in den Mund werden muss darauf besonders viel Wert gelegt werden.

Auch sollte das Mikrofon altersgerecht sein. Die einfachste Produkte sind schon für Kinder ab ungefähr 1,5 Jahren erhältlich. Besonders für kleine Kinder und Babys ist es unglaublich wichtig dass das Mikrofon keine verschluckbaren Kleinteile enthält. Deshalb sollten Eltern viel Wert auf den Austausch mit anderen Eltern oder Käufern legen, die bestätigen können dass alle Knöpfe und Plastikteile sicher verbaut sind.

Als Elternteil sollte man sich auch damit beschäftigen, welche Klänge und Lieder von dem Kindermikrofon ausgehen. Da Mikrofone für Kinder oft mit Karaokefunktionen ausgestattet sind und die Kinder diese gerne den lieben langen Tag benutzen, kann das schnell störend für die Eltern werden.

Für gelungene Auftritte benötigen die kleinen zukünftigen Start natürlich auch Lichteffekte, die in vielen Kindermikrofonen von Anfang an eingebaut sind. Bunte Lichter in allen Formen und Farben sind für die Kleinen mindestens genauso spannend wie das eigentliche Singen selbst. Um dieses nach dem Lied noch zu verbessern und weiter zu bringen lohnt es sich auch, ein Kindermikrofon mit einer Aufnahmefunktion zu kaufen. Damit können die Kinder die eigenen Stimme wiederholt anhören und den Gesang jedes mal ein bisschen besser gestalten.

Auch sollte das gewählte Mikrofon nicht zu viel Gewicht aufweisen. Indem man auf diesem Punkt achtet geht man sicher, dass die Kinder das Mikrofon auch ohne Probleme halten können und der Spaß nicht durch zu viel Gewicht und schwere, schmerzende Arme verdorben wird. Hier gibt es Standmikrofone, bei denen das Gewicht sekundär wird. Ebenfalls bedenken sollte man den Betrieb per Batterie oder Akku, die entweder ausgetauscht oder aufgeladen werden muss. Hier empfehlt es sich, den umwelttechnischen Nachhaltigkeitsfaktor in Betracht zu ziehen.

Wie findet man das passende Mikrofon für Kinder?

Bei so vielen Dingen, die man bei der Auswahl für Kindermikrofone beachten muss, tut sich sicherlich die Frage auf wie man die richtigen Produkte überhaupt findet. Hier darf man sich gerne auf die Meinungen von Musik-Pädagogen und Lehren verlassen, die eventuell wissen was das Beste für ihre Kinder ist. Sollten diese allerdings keine Antwort auf ihre Frage haben ist es angebracht, von den Erfahrungen anderer Eltern zu profitieren.

Abhängig von der Tatsache, ob das Kindermikrofon für den Sohn oder für die Tochter sein soll ist die Farbgebung des Spielzeuges auch ein wichtiger Punkt. Davon ausgehend sind Produktrezensionen und Feedbacks von anderen Eltern eine tolle Art und Weise, Zeit bei der Eigenrecherche zu sparen und ihrem Kind mit dem Kauf des Mikrofons den Startpunkt in die Karriere so schnell wie möglich zu ermöglichen.

Was sind die Besten Anbieter für Kindermikrofone?

Bedenken sie bei der Auswahl stets den Lautstärkefaktor, der für manche Eltern schnell zum Nervenkiller werden kann. Achten Sie bei der Auswahl auch unbedingt auf die Altersempfehlung des Herstellers.

Abhängig von ihrem persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben, bieten sich folgende Hersteller für den Kauf eines Kindermikrofones an.

LetsGO toyz

Diese Marke überzeugt neben den vielfältigen Funktionen mit der tollen Aluminiumfertigung die garantiert keine Schadstoffe enthält. Diese Mikrofone werden per Batterie betrieben und können ganz bequem per USB aufgeladen werden. Somit steht der Karriere nichts mehr im Weg!

Fisher-Pirce

Die Angebote dieses Herstellers eignen sich besonders gut für kleine Kinder. Ab 18 Monaten empfohlen, kann das in angenehmen Farben gehaltene Mikrofon aus Plastik das Kleinkind spielerisch mit Buchstaben, Zahlen und Farben vertraut gemacht und kann nebenbei das eigene Konzert ohne Probleme aufnehmen.

VOZKOM

Die Kindermikrofone dieser Marke können besonders mit tollen Effekten punkten. Neben einer Aufnahmefunktion gibt es viele Effekte, die die Stimme verändern. Damit ist besonders viel Spaß am Ausprobieren und Experimentieren garantiert!


Mehr Online Shop