Kann man mit Kurzreisen überhaupt Geld verdienen?

  • Date posted5 months ago
  • VonVon VirginiaRI

Kann man mit Kurzreisen überhaupt Geld verdienen?

Urlaub

Nicht jeder will möglichst lange von daheim weg. Immer mehr Deutsche bevorzugen Kurzurlaube wie ein Wochenende in den Bergen, Ausflüge ans Meer oder Städtereisen.

Jedes Reiseunternehmen, das etwas von sich hält, sollte also auch Angebote für Kurzurlaube im Programm haben. Hier lohnt sich ein möglichst breit gefächertes Portfolio, um verschiedene Zielgruppen bedienen zu können. Die Vorteile für den Kunden sind die Unabhängigkeit von der Jahreszeit, ein geringer Zeitbedarf, weniger Planung und niedrigere Kosten. Vom sportlich-aktiven Wochenende bis zum Wellnessurlaub ist alles möglich! Seien Sie auf die Wünsche und Fragen Ihrer Klienten vorbereitet! Laut diverser Kundenbewertungen auf LuminaBlog.de ist guter Service das beste Argument für Ihr Unternehmen.

Der Online-Konkurrenz trotzen

Kurzreisen buchen sich leichter selbst. Daher ist wichtig, dass Sie als Reisebüro einen Mehrwert für den Kunden anbieten. Legen Sie Wert auf eine ausführliche Beratung und stehen Sie für Rückfragen möglichst rasch zur Verfügung! Es ist von Vorteil für Ihr Geschäft, wenn Sie mit kreativen Ideen, etwa rund um Aktivitäten am Reiseziel, aufwarten können. Erfragen Sie die Vorlieben und Bedürfnisse Ihrer Klienten möglichst genau und überraschen Sie mit einem maßgeschneiderten Paket. Insider-Informationen über zur Reisezeit stattfindende Events, Rabatte und ähnliches unterstreichen Ihre Kompetenz, im Internet müssten sich die Urlauber diese mühevoll zusammentragen. Idealerweise ersparen Sie Ihren Kunden Zeit und Nerven. Möglich ist auch eine Spezialisierung auf eine gewisse Nische, zum Beispiel Wein oder Vogelbeobachtung. 

Das Beste liegt so nah

Für Kurzreisen lohnt sich eine lange Anfahrt kaum. Schlagen Sie Ihren Kunden daher am besten Urlaub in Deutschland vor! Die Auswahl an möglichen Reisezielen in der Heimat ist riesig. So hat etwa noch kaum jemand etwas vom Schwäbischen Grand Canyon am Eichfelsen gehört. Oder wie wäre es mit einem Besuch in Mainhattan, also Frankfurt? Deutschland hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Vom Allgäu bis ans Meer findet man wunderschöne Wanderwege, und auch in punkto Kulinarik und Wein kann so mancher Landesteil durchaus mit dem Ausland konkurrieren. Zahlreiche Städte locken mit Kunst, Kultur und Nachtleben. Und wer sich so richtig verwöhnen lassen will, für den ist ein Thermenaufenthalt vielleicht die richtige Wahl.

Salz auf der Zunge, Wind in der Nase

Die Gebiete an der Nordsee und der Ostsee bieten sich für kürzere Strandurlaube an. Egal ob Sylt, Usedom oder Rügen, ein Kurztrip ans Meer bietet die perfekte Auszeit zwischendurch. Bei schönem Sommerwetter kann man frischen Fisch genießen und unter dem Sternenhimmel schlafen. Sportliche Kunden wählen zwischen Segeln und Kitesurfen. Die berühmten Strandkörbe laden zum Entspannen ein. Billiger Urlaub am Meer war noch nie so einfach wie heute! Zudem profitiert der heimische Tourismus. Gründe genug, Ihre Klienten für einen Kurzurlaub am deutschen Strand zu begeistern!

Was Kurzes für die Kleinen

Haben Sie viele Familien unter Ihren Kunden? Gerade diese nutzen oft schulfreie Tage für verlängerte Wochenenden zwischendurch, oder begeben sich auf kurze Abenteuer. Auch hier sind die Möglichkeiten schier endlos: Ob Indoor-Wasserspielplatz oder Reiterferien, Action auf der Skipiste oder planschen im See. Wichtig ist, ein passendes familienfreundliches Hotel auszuwählen und eine angenehme An- und Abreise zu gewährleisten. Lange Flüge bleiben den Kindern erspart, und die Eltern schonen so ihre Nerven. Urlaub in Deutschland mit Kindern birgt also großes Potenzial für Ihr Geschäft!

Ein Ferienhaus auf Rädern

Für Kurzurlaube in Deutschland sind Camper immer gefragter. Man bleibt stehen, wo man möchte, und muss sich nicht um Unterkünfte kümmern. Wer gerne fährt und mehr Unabhängigkeit wünscht, für den könnte ein TUI Wohnmobil perfekt geeignet sein. Mit einem fahrbaren Untersatz lassen sich sowohl spektakuläre Natur als auch pulsierende Großstadt erkunden. Mit dem Campervan gelingt auch Urlaub in Deutschland am Meer optimal. Besonders Kinder genießen solche Abenteuer sehr, auch wenn die Familie eine Zeit lang auf engerem Raum zusammenlebt. Enge Gassen und Benzinkosten können allerdings eine Herausforderung sein. Beraten Sie Ihre Klienten dahingehend!

Traumziele ohne Risiko

In Zeiten wie diesen ändern sich Pläne oft - sei es wegen Einreisebestimmungen, Erkrankung oder einfach, weil sich die Wünsche doch gewandelt haben. Buchungen sollten daher immer möglichst flexibel gehalten werden. Informieren Sie Ihre Kunden ausführlich über Fristen und jene Kosten, die bei Absage anfallen. So mancher Anbieter handelt großzügiger als andere - wenn Reisende etwa bei Travelcircus stornieren, bleibt das bis acht Tage vor Anreise vollkommen kostenfrei. 

Tendenz zur Nachhaltigkeit

Sanfter Tourismus ist der neue Trend in der Branche, denn immer mehr Menschen legen Wert darauf, die Umwelt möglichst wenig zu schädigen und Natur- und Tierwelt so ursprünglich wie möglich zu erleben. Viele Reisende lehnen lange Flüge mit hohen Emissionen mittlerweile strikt ab. Kurzurlaube in Deutschland sind also die perfekte Lösung für Touristen, die Wert auf Nachhaltigkeit legen. Ein weiteres Argument, das Sie im Beratungsgespräch mit Ihren Kunden anbringen können.


 

Mehr Urlaub